Zwei TPA Partner zu den besten Steuerberatern gewählt

23. Juni 2020

Steuerberater des Jahres 2020: Zwei TPA Partner zu den Besten der Besten gewählt

Zum sechsten Mal in Folge organisierten „Die Presse“ und die ifa AG die Wahl „Steuerberater des Jahres“. Der renommierte Branchen-Preis wurde am 4. Juni 2020 in den Wiener Sofiensälen – unter Einhaltung der behördlichen Auflagen für Feierlichkeiten – verliehen. Es wurde zu einem besonderen Abend für das Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen TPA, da gleich zwei Partner, Gunther Lang und Klaus Scheder, den Abakus in ihrer Kategorie gewannen.

TPA Partner Lang gewinnt in der Kategorie Immobilien & Bauwirtschaft

Der langjährige Immo-Experte Gunther Lang siegte in der Kategorie „Immobilien- und Bauwirtschaft“. Eine Kategorie, die in der Vergangenheit schon mehrfach an TPA ging: „Ich freue mich besonders, dass TPA auch dieses Jahr reüssieren konnte. Die Auszeichnung ist für mich Bestätigung und Ansporn zugleich, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen und ganz im Dienste unserer Klienten weiterhin unser Bestes zu geben.“

Steuerberater Klaus Scheder ist Kärntens Allrounder regional

In der Kategorie „Allrounder regional“ setzte sich der Kärntner Steuerberater und TPA Partner Klaus Scheder durch. „Wir begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe und setzen uns mit vollem Elan Tag für Tag für sie ein. Dass sie uns zum Steuerberater des Jahres gekürt haben, ist ein großartiges Kompliment.“

Das Besondere an dieser Auszeichnung: Nur Unternehmer oder Klienten konnten den Steuerberater ihres Vertrauens für die Nominierung vorschlagen. Nach der Stimmabgabe wurden die Meistgenannten noch von einer hochkarätigen Jury einer kritischen Wertung unterzogen. Aus über 12.000 Nominierungen wurden die Besten der Besten der Branche in sieben Fach-Kategorien gewählt.