Corporate Governance and Compliance

Regeltreue (auch Regelkonformität) ist in der betriebswirtschaftlichen Fachsprache der Begriff für die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in Unternehmen, aber auch von freiwilligen Kodizes.

Heutzutage ist Compliance das Thema die nicht nur aufgrund zahlreicher Unternehmensskandale in der Vergangenheit in aller Munde und stellt die obersten Leitungsorgane der Unternehmen vor große Herausforderungen. Zumal ist davon auszugehen, dass die rechtlichen Anforderungen immer größer und unübersichtlicher werden.

In Hinkunft wird die Einführung eines Compliance Management System (CMS), welches für die Einhaltung und Überwachung gesetzlicher und betrieblicher Bestimmungen sorgt, immer wichtig sein.

Unsere Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer beurteilen Ihre Regelungen zur Corporate Governance sowie Compliance und beraten Sie hinsichtlich einer Einrichtung bzw. Verbesserung der unternehmenseigenen Corporate Governance.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Aufbau eines Compliance Management Systems
  • Umsetzungsempfehlungen
  • Optimierung des Compliance Management Systems
  • Externe und unabhängige Prüfung oder Evaluierung des CMS
  • (bspw. IDW PS 980)
  • Korruptionsvermeidungsstrategien
  • Sonderfragen zu Kapitalmarktrecht und Compliance
  • Entwicklung von Kontrollverfahren und Kommunikationsabläufen